FHG aktuell

Betzingen erhält Gemeinschaftsschule

Die Würfel sind gefallen. Wie das Kultusministerium in Stuttgart am 01.02.2016 offiziell mitteilte, wird die Betzinger Hoffmannschule ab dem kommenden Schuljahr 2016/2017 als Gemeinschaftsschule an den Start gehen. Das Kultusministerium folgte somit dem Antrag des Reutlinger Gemeinderats, der bereits im vergangenen April „grünes Licht“ für die Einrichtung einer Gemeinschaftsschule in Reutlingens größtem Stadtteil gegeben hatte.
Schulleiter Lothar Richter freut sich mit seinem Lehrerkollegium über die Nachricht aus der Landeshauptstadt. Schließlich steht das pädagogische Konzept, das bei einer Visitation durch Vertreter des staatlichen Schulamts Tübingen im vergangenen Sommer vollends zu überzeugen wusste, bereits seit beinahe zwei Jahren. Die positiven Rückmeldungen von Seiten des Schulamts überraschten kaum, schließlich basiert die bisherige pädagogische Arbeit an der Hoffmannschule schon seit vielen Jahren auf zentralen Bausteinen der Gemeinschaftsschule, wie etwa Ganztagsbetrieb oder kooperatives und individuelles Lernen.
Nachdem nun der offizielle Startschuss aus Stuttgart erfolgte, kann der Rektor gemeinsam mit seinen Kolleginnen und Kollegen, die sich in den vergangenen Monaten nochmals intensiv zu den für die Gemeinschaftsschule besonders relevanten Thematiken Lerncoaching, Individualisierung des Unterrichts und Inklusion fortgebildet haben, mit der Detailplanung beginnen. Die ersten Fünftklässler der Gemeinschaftsschule werden folglich im September 2016 mit einem gut vorbereiteten Team ihre weiterführenden Schulkarrieren starten können.
Wer sich selbst ein Bild von der zukünftigen Betzinger Gemeinschaftsschule machen möchte, ist am Mittwoch, 24. Februar 2016 um 19:30 Uhr herzlich zum Informationsabend eingeladen. Alle Eltern der 4.-Klässler erhalten hierfür noch separate Einladungen, welche ihren Kindern in der Schule ausgehändigt werden. Darüber hinaus werden Einladungen auch an die benachbarten Grundschulen verschickt. Freunde der Schule sowie alle weiteren Interessierten sind ebenfalls willkommen und erhalten Einladungen über verschiedene Betzinger Geschäfte.

>>> Download Einladung