FHG aktuell

„Herzlich wollkommen“ ...

... sagte die Kernzeitbetreuung der FHG Betzingen bereits in den Osterferien. Drei Mal im Jahr wird den Kernikindern hier ein besonderes Programm geboten, das für Spaß und eine sinnvolle Beschäftigung der Kinder während der Ferienbetreuung sorgt.

Dieses Mal öffnete die Kerni ihre Tore und startete ein Projekt, das auch andere Kinder der FHG und sogar Außenstehende mit einbezog. So waren die Schülerinnen und Schüler unserer Vorbereitungsklasse, die Familie unseres syrischen Bundesfreiwilligen und der ebenfalls syrische „Bufdi“ der Schillerschule Orschel-Hagen eingeladen, zusammen mit den Kernikindern die Osterferienbetreuung zu gestalten.
Vier Tage hatten nun alle Zeit, sich ausgiebig kennen zu lernen, zusammen zu spielen, zu basteln, zu kochen, Gerichte aus verschiedenen Ländern zu probieren und gemeinsam mit dem Bus nach Reutlingen zu fahren, um dort im arabischen Laden einzukaufen.

Auf dem Programm stand auch die wahre Geschichte einer Familie, die aus einem Kriegsgebiet geflohen war. Das Bilderbuch, das die Geschichte erzählt, wurde auf Deutsch und auch auf Arabisch vorgelesen und bot viel Stoff zum Fragen, Nachdenken und Erzählen. In einem Gemeinschaftsbild konnte Vieles davon nochmal verarbeitet werden. Durch Bilder lernten die Kindeer verschiedene Länder, ihre Sitten und Gebräuche, sowie Gleiches und Unterschiedliches im Alltagsleben kennen. Am Ende konnten fast alle ein arabisches Kinderlied trällern, denn auch Singen und Tanzen standen auf dem Ferienplan.

Alle Teilnehmer hatten eine tolle, ereignisreiche gemeinsame Zeit und sind um ein paar Freunde und Erfahrungen reicher geworden.