FHG aktuell

„Känguru der Mathematik 2016“

Grundschüler der Hoffmannschule nehmen an Mathematikwettbewerb teil

In diesem Jahr führte die Humboldt-Universität zu Berlin zum 22. Mal den Mathematikwettbewerb „Känguru der Mathematik“ mit dem Ziel durch, bei allen Kindern die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik zu wecken und zu fördern.

Und so knobelten, rätselten und rechneten am 17. März 2016 weltweit über 5,903 Millionen SchülerInnen aus mehr als 60 Teilnehmerländern zeitgleich an rund 25 abwechslungsreichen und spannenden Aufgaben, die klassenstufenspezifisch ausgewählt wurden und nach dem Multiple-Choice-Verfahren beantwortet werden sollten. Deutschland war dabei mit knapp 10400 Schulen und über 840000 SchülerInnen vertreten - darunter 24 Dritt- und ViertklässlerInnen der Hoffmannschule Betzingen. Und das mit großem Erfolg: So lagen die Ergebnisse von Fabian aus der Klasse 3a im Bereich eines beachtlichen dritten, die von Leonie aus der Klasse 4b im Bereich eines sehr guten zweiten und die Ergebnisse von Jakob aus der Klasse 4c sogar im Bereich eines hervorragenden ersten Platzes im deutschlandweiten Vergleich!

Ein herzliches Dankeschön soll von dieser Stelle aus an den Förderverein der Hoffmannschule gehen, der die gesamten Teilnehmergebühren übernommen und somit allen Kindern, die Lust hatten, die Teilnahme an diesem Wettbewerb ermöglicht hat!