FHG aktuell

Kids in Bewegung

Sport- und Spieletage haben an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule Betzingen seit vielen Jahren Tradition. Am vergangenen Freitag war die Reihe wieder einmal an den Dritt- und Viertklässlern, die sich in beiden Sporthallen an verschiedenen Sport- und Bewegungsangeboten versuchen konnten. Wie in den beiden vorangegangenen Jahren gab es in der neuen Sporthalle zehn Stationen, in denen die Schülerinnen und Schüler in zeitlich festgelegtem Rahmen ihre Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Teamfähigkeit bewiesen. Nikola D., Thomas K. und Jonas B. hatten dabei am Ende unter den Viertklässlern die meisten Punkte gesammelt, bei den Drittklässlern schnitten Diego A., Moritz K. und Marko K. am besten ab. In der alten Halle bot eine abwechslungsreiche Gerätelandschaft vielfältige Möglichkeiten, sich frei auszuprobieren. Erstmals miteinbezogen wurde in diesem Rahmen der Gymnastikraum in Form eines Partnerparcours. Mit verbundenen Augen oder auch mal zusammengebundenen Beinen war beim Durchlaufen Absprache, Vorsicht, Ruhe und auch Vertrauen gefragt.