FHG aktuell

Närrischer Abschluss 2017

Schülerbefreiung am letzten Schultag

Am letzten Schultag vor den Faschingsferien feierten allen Klassen der Grundschule Fasching. Sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrerinnen und Lehrer kamen verkleidet zur Schule, so dass es eine Vielzahl an bunten Kostümen zu bestaunen gab.

In der letzten Schulstunde stürmten dann die Kräuterhexa, Mühla-Katza und Echazbära die Klassenzimmer und befreiten alle Schülerinnen und Schüler aus den Händen der Lehrer. Auf dem Pausenhof des Backsteingebäudes gab es dann eine „Rede“ vom Zunftmeister der Mühla-Katza, Herrn von Wirdum.
Die Kinder konnten die Masken der Narren genau betrachten und bestaunen und durften sie sogar aufsetzen. So wurde mancher ängstliche kleine Faschingsnarr doch ganz schnell mutiger. Bei einer gemeinsamen Polonaise schlängelten sich Schüler, Lehrer und Narren über den gesamten Hof. Mit dem „Fliegerlied“ wurden die Kinder dann in die Ferien entlassen.

Vielen Dank an die Befreier. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!