FHG aktuell

"Ping-Pong" an der FHG

Das erste Tischtennis Schulturnier der FHG Betzingen sollte sich als voller Erfolg für alle Beteiligten herausstellen. Unter der Leitung des FSJ´lers Jonas Göbel duellierten sich am Vormittag des 21. März vier Stunden lang 70 Dritt- und Viertklässler in der neuen Sporthalle in Betzingen.

Am Ende triumphierte bei den Jungen Jannik (Klasse 3a), der sich im Finale gegen Marko (4d) klar mit 2:0 in Sätzen durchsetzen konnte. Dritter wurde hierbei Moritz (4d), der sich in einem emotionalen Spiel um Platz drei gegen Elmir (4a) mit 2:1 Sätzen durchsetzte. Bei den Mädchen wurde Dalia (Klasse 4d) ihrer Favoritenrolle gerecht und krönte sich im Finale gegen Emilia (4b) mit 2:0 Sätzen zur Siegerin. Platz drei ging an Ida (4b), die das kleine Finale gegen Alena (3c) mit 2:0 gewann.

Am Ende freuten sich alle Kinder über ihre wohlverdienten Pokale, Medaillen und Urkunden.