FHG aktuell

Sporttag der Klassen 3 und 4

Am vergangenen Freitag, 15. Januar 2016 fand für die dritten und vierten Klassen der Hoffmannschule der diesjährige Sporttag statt. Während sich die Kinder in der Hanns-Roth-Turnhalle in einer großen und abwechslungsreichen Gerätelandschaft frei bewegen und ausprobieren konnten, wurden in der neuen Betzinger Sporthalle passend zum lang ersehnten Wintereinbruch sportliche „Winterspiele“ ausgetragen. In Mannschaften bewältigten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam Disziplinen wie „Bobfahren“, „Skispringen“, „Langlauf“ oder auch „Curling“ – eben in schneefreier Form, aber mit genauso viel Anstrengungsbereitschaft und Begeisterung.
Die erfolgreichste Mannschaft der dritten Klassen setzte sich zuletzt aus Vanessa, Romy, Fritz, Ralf, Emma, Nils und Kaya zusammen, die gemeinsam für „Kanada“ starteten und 718 Punkte erreichten. Für das Team „Deutschland“, das mit insgesamt 766 Punkten den besten Endstand der vierten Klassen vorwies, waren René, Jan, Kenan, Friedrich, Damla, Annika und Nicole am Start.

Endstand

Klasse 3
1.    Kanada (718 Punkte)
2.    USA (598 Punkte)
3.    Deutschland ( 597 Punkte)
4.    Griechenland (546 Punkte)
5.    Australien (469 Punkte)
6.    Schweden (456 Punkte)
7.    Ukraine (447 Punkte)
8.    Schweiz (443 Punkte)
9.    Brasilien (436 Punkte)
10.    Italien (378 Punkte)

Klasse 4
1.    Deutschland (766 Punkte)
2.    Griechenland (729 Punkte)
3.    Brasilien (660 Punkte)
4.    Italien (637 Punkte)
5.    USA (632 Punkte)
6.    Schweiz (560 Punkte)
7.    Kanada (551 Punkte)
8.    Australien (518 Punkte)
9.    Schweden (484 Punkte)
10.    Ukraine (454 Punkte)