FHG aktuell

Sporttag der Sekundarstufe

Am letzten Schultag vor den Faschingsferien findet an der FHG traditionell ein Sporttag für die Sekundarstufenschüler statt. Entsprechend waren am Freitag, 01. März, alle Lernenden der Klassenstufen 5 – 10 in der neuen Sporthalle zu finden und wurden gegen 8 Uhr von Schulleiter Lothar Richter begrüßt. Im Anschluss ermittelten sie ihre Sieger in den Spielen Korbball, Hockey und Völkerball. Gespielt wurde dabei  in zwei Altersstufen: In der jüngeren duellierten sich die Klassen 5a, 5b, 6a, 6b und die Internationale Vorbereitungsklasse und in der älteren die Klassenstufen 7 bis 10. Im Vordergrund standen mitten in der Hochphase der närrischen Zeit aber weniger Punkte und Tore, als vielmehr die Freude an Bewegung und Zusammensein. Damit sich auch wirklich alle Teilnehmenden als Gewinner fühlen konnten, überreichte Sportmentorin Yvonne (Klasse 10) an jede Klasse Urkunden.
Im Anschluss  an die Siegehrung kam es noch zum Highlight des FHG-Sporttags: Auf dem Volleyballfeld standen sich je sechs Schüler und Lehrer gegenüber. Nach dem Zweisatzerfolg der Pädagogen wurden die Lernenden zur Mittagszeit freudestrahlend in die Ferien entlassen.